Skip to main content

Pferdewünsche an seinen Reiter

Wenn wir reiten, dann denken wir oft: ‚Das Pferd sollte am Zügel gehen, mit dem Rücken schwingen, frisch vorwärtslaufen, die Hinterbeine benutzen, aufmerksam sein, prompt auf die Hilfen reagieren usw. usf. ….

Aber ...

was wünscht sich dein Pferd von DIR als Reiter?

Und jetzt höre ich dich sagen: „Klar, dass ich gar nicht mehr auf ihm reite!“ Allerdings kollidiert das ja ein wenig mit dem, was WIR wollen, nämlich reiten! ...
Und weißt du was? Da sind wir schon ganz nah an der Lösung!

Natürlich habe ich noch nie ein Pferd direkt fragen können – aber ich bin sicher, Pferde würden antworten, dass wenn sie schon geritten werden, dann bitte so, dass es so angenehm wie möglich ist. Was nichts anderes heißt, als einen Reiter auf seinem Rücken zu tragen, den man als Pferd kaum spürt.
Einen Reiter, der sicher ist in dem, was er tut. Einen Reiter, der seinen eigenen Körper auf dem Pferd anzuwenden weiß, der die Hilfengebung kennt, der dem Pferd ermöglicht, sich unter ihm frei bewegen zu können, ja, Spaß an der Bewegung zu haben!

Komm mit mir auf die Reise und werde zum Lieblingsreiter deines Pferdes!

Komm in mein Lieblingsreiter – Trainingsprogramm, mein 4 – Wochen-Online-Training, in dem du lernst, wie du deine Hilfen sicher anwendest und endlich alle Voraussetzungen schaffst, damit dein Pferd dich gerne auf seinem Rücken willkommen heißt!

Ja, ich möchte auf die Warteliste!

Lass dich davon berühren, elektrisieren und lerne! Lerne immer und immer weiter, tauche ein in die Welt der nonverbalen Kommunikation und erlebe die Magie zwischen dir und deinem Pferdefreund!

Wie kann ich mich zum Lieblingsreiter – Online – Kurs anmelden?

 

Im Januar/Februar 2023 starten wir wieder mit dem Lieblingsreiter - Trainingsprogramm. 

Trage dich in die Warteliste ein und du wirst Schritt für Schritt weitergeleitet, sobald wir die Türen zur Anmeldung öffnen.

 

Hier geht es zur Warteliste

Das erwartet dich im Lieblingsreiter – Trainingsprogramm:

  • 4 Module, jede Woche 1 Modul zum Thema Sitz und Einwirkung
  • Pro Woche eine bebilderte Modul - Präsentation
  • Insgesamt 28 Videos (Ausrichtung im Sattel, Gewichts – Schenkel und Zügelhilfe)
  • Davon:
  • 16 Lehrvideos zu deinem Reitersitz plus Fehleranalyse
  • 4 Videos „Lieblingsreiter – Flow“, einer Bewegungssequenz zum Aufwärmen vor dem Reiten
  • 4 Workouts mit praktischen Übungen passend zum jeweiligen Modul
  • 1x pro Woche ein Live – Q&A zur Beantwortung deiner Fragen
  • 4 Lieblingsreiter – Masterclasses zum jeweiligen Thema der Woche
  • Exklusiver Zugang zu unserer geschlossenen Facebook – Gruppe

 


So ist das Trainingsprogramm aufgebaut::

Ich teile mit dir effektive Übungen und Erklärungen für zuhause und unterwegs, die dir helfen, das Thema Sitz und Einwirkung zu verinnerlichen und die Hilfengebung am eigenen Leib zu erleben.
Wir verankern alles, was du für einen geschmeidigen Reitersitz und kontrollierten Einsatz deiner Reiterhilfen benötigst.
Du kannst dich also auf deine nächsten Reitstunden freuen, weil du endlich weißt, wovon dein Reitlehrer spricht und in der Lage sein wirst, dies in die Tat umzusetzen!

Der Kurs ist aufgeteilt in 4 Module

Jedes Modul behandelt intensiv jeweils eine unserer Reiterhilfen (Gewichts – Schenkel -und Zügelhilfen) sodass du nie wieder vergisst, wie du sie richtig anwendest.

Modul 1 „Ankommen und Kennenlernen“

Im ersten Modul beschäftigen wir uns mit deiner Wirbelsäule und wie du dich optimal im Sattel ausrichtest, damit alle Hilfen korrekt eingesetzt werden können.

Modul 2 „Kraft und Balance“

Hier geht es um deine Gewichtshilfe und die Kreuzhilfe. Wir analysieren Fehler und deren mögliche Korrekturen und erfühlen durch unterschiedliche Übungen, wie sich Gewichtsverlagerung im Körper von Reiter und Pferd auswirken.

Modul 3 „Sicherheit und Feingefühl“

In diesem Modul beschäftigen wir uns intensiv mit deiner Schenkelhilfe und ich verrate dir einen Zaubertrick, den jeder Reiter in sich trägt ;-)

Modul 4 „Mobilität und Leichtigkeit“

Im letzten Modul studieren wir gemeinsam die Zügelhilfe und fügen alle Hilfen zusammen, damit du sie sicher im Fluss anwenden lernst.

So ist jedes Modul aufgebaut

Wir starten in jedem Modul mit einer bebilderten Präsentation, die dir die korrekte Anwendung der Hilfen und die möglichen Fehler, die dort auftreten können, klar veranschaulicht.
Dabei bist du auch selbst mit Notizen und kleinen Aufgaben gefordert.
Am selben Tag folgt ein Praxisvideo in 3 Teilen passend zu der vorausgegangenen Präsentation, in der wir dir alles noch einmal in Bewegung demonstrieren und Übungen anleiten, die du direkt mitmachen kannst.

An Tag 2 zeige ich dir in einem Video 3 Übungen, die du beim Reiten einbinden kannst.

An Tag3 trainieren wir die wichtigsten Bereiche deines Körpers passend zum jeweiligen Modul auf der Matte und schlagen den Bogen zum Pferd und deiner Hilfengebung.

An Tag 4 treffen wir uns zu einer Live – Session per Zoom. Hier kannst du deine Fragen stellen, die dir unter den Nägeln brennen, um dein persönliches Problem mit deinem Reitersitz zu klären.

An Tag 5 leite ich dich jeweils durch eine Lieblingsreiter – Pilates - Masterclass, mit Yoga – Elementen für dich als Reiter.

Das Prinzip der Video- und Präsentationsabfolge bleibt in jeder Woche gleich und ist an das jeweilige Modul angepasst.

Mein Lieblings - Flow für Lieblingsreiter

Durch alle Module hindurch lernst du nach und nach den „Lieblingsreiter – Flow“ kennen und ausführen.
Hierbei handelt es sich um eine Bewegungssequenz, die am Ende alle Module miteinander vereint.
Dieser Flow wird im Stehen ausgeführt, sodass du ihn sogar idealerweise direkt vor dem Reiten im Stall ausführen und genießen kannst.
Diese fließende Abfolge von aufeinander aufbauenden Bewegungselementen lässt dich sicherer und freier in deinem Körper werden.
Der Lieblingsreiter – Flow fördert sowohl die Beweglichkeit deiner Wirbelsäule, als auch deine Kraft, dein Gleichgewicht, die Mobilität deiner Hüftgelenke und deine innere und äußere Balance!

Wertvoller Austausch mit den anderen Teilnehmern!

Der Kurs wird durch eine geschlossene Facebook – Gruppe begleitet. Dort könnt ihr euch untereinander austauschen und/oder euch einen „Buddy“ suchen, mit dem ihr regelmäßig telefoniert, euch motiviert und bereichert durch eure persönlichen Erfahrungen mit den Inhalten des Programms! Das ist sehr zu empfehlen, denn so macht es noch mehr Spaß und der Kurs gewinnt dadurch noch intensiver an Nachhaltigkeit und Mehrwert für dich.

Deine Investition in dich und dein Pferd

Wieviele Reitstunden hast du bereits genommen und wieviele wertvolle und vor allem umsetzbare Lehren hast du daraus gezogen? 

Wieviele meßbare Fortschritte hast du in dieser Zeit gemacht? Sind deine Fragen beantwortet worden? 

Oder stehst du an einem Punkt, an dem du merkst, dass es dir an (Basis) Wissen fehlt? Scheiterst du immer wieder an den gleichen Herausforderungen oder sogar Kleinigkeiten?

Deine Investition für die Teilnahme am Liebingsreiter - Trainingsprogramm beträgt 299,- € inkl. MwSt. 

Eine Einzelstunde Reitunterricht kostet in der Regel zwischen 30,- und 80,- Euro pro 30 Minuten. Selbst bei nur 30,- Euro bekommst du 10 Reitstunden für den Preis des Online - Trainingsprogramms.

Der Inhalt der Reitstunden wird nicht annähernd so lehrreich sein, wie dieser Kurs. Das verspreche ich dir! 

Investiere deshalb in deine reiterlichen Grundlagen, auf denen du in jeder weiteren Reitstunde sicher aufbauen wirst! 

Das Lieblingsreiter – Trainingsprogramm startet am 5. September 2022.

Mache jetzt den ersten Schritt und werde zum Lieblingsreiter deines Pferdes!

Sei dabei, ich freue mich auf dich!!!

Deine Ulrike

FAQs

Häufig gestellte Fragen zum Lieblingsreiter – Trainingsprogramm

Am Ende des Kurses kannst du dir alle Inhalte des Lieblingsreiter - Trainingsprogramms herunterladen, damit du auch später immer wieder reinschauen und weiterlernen kannst.

Ob du dich eher zu den Spring – oder Dressurreitern, den Westernreitern oder Freizeitreitern zählst, dieser Kurs bietet dir DIE Grundlage für deine Reitpraxis, die du als Reiter brauchst, um erfolgreich reiten zu können – auch ohne Turnier…

Und ob! Der Kurs bietet dir als Reitlehrer eine strukturierte Aufbereitung aller Sitzfehler und deren Behebung inklusive der dazugehörigen Übungen zur Weitergabe an deine Schüler. Blickschulung und positive Ermunterung gehören zur Grundlage dieses Kurses. Also perfekt für sehr guten Reitunterricht.

Nein. Da du dir am Ende des Kurses alle Inhalte herunterladen kannst, kannst du dir mit den Modulen so viel Zeit lassen, wie du möchtest. Auch die Q&A – Sessions am Donnerstag werden aufgezeichnet, sodass du sie dir später anschauen kannst. Du bist also vollkommen zeitunabhängig unterwegs.

Das sagen Teilnehmer über das Lieblingsreiter – Trainingsprogramm:

Elke:

Das Lieblingsreiter-Trainingsprogramm hat mein Reitersitz nachhaltig verändert. Die Lockerungsübungen und Pilateseinheiten werden sehr gut erklärt und man kann sie problemlos zu Hause nachmachen und in seinen Alltag integrieren. Zahlreiche Fragen werden beantwortet und der Teilnehmer kann durch die guten Tipps seinen eigenen Sitz selbständig zum positiven verändern. Ulrikes herzliche Art ist ansteckend. Man merkt, dass sie für das Thema brennt und sie schafft es, dass das Feuer auf die Teilnehmer überspringt.


Andrea:

Es ist wirklich wunderbar, wie Du für Pferd und Reiterin sorgst. Ich fühle mich nach dem Programm wieder viel beweglicher, was mir und meinem Pferd sehr guttut, und werde den 
„Lieblingsreiterflow“  
zu meiner Gewohnheit machen.  
Ganz großen Dank für dieses qualitativ und inhaltlich hochwertige Trainingsprogramm,  
es hat mir viele Aha Momente geschenkt.


Dagmar:

Liebe Uli, 
ich kann es noch nicht glauben, dass die 4 Wochen Training schon vorbei sind. 
Mir hat das Programm sehr gut gefallen, alle Videos und Live Sessions waren inhaltlich sowie in der technischen Gestaltung auf hohem Niveau und für mich sehr hilfreich. 
Auch die Präsentation über die Webseite und die Facebook Gruppe waren sehr professionell!


Tanja:

Ich wollte Dir noch mal vielen Dank sagen für den tollen Kurs. 
Gestern erst habe ich im Gelände mit meiner kribbeligen Stute mal wieder gemerkt wie viel Dein Kurs bei meinem Sitz und meiner Hilfengebung verändert hat. 
Ich finde Deinen Kurs einfach brillant. Er ist wirklich für jede Reiter Pferd Kombination geeignet und auch für zeitlich stark eingespannte Personen durchführbar. 
Ich bin so froh mich spontan für den Kurs entschieden zu haben, er ist für mich eine Bereicherung. Ich kann ihn wirklich nur empfehlen und habe dies auch schon mehrfach getan. 
Durch den Kurs habe ich gelernt zu fühlen. Dinge die ich vorher nicht wahrgenommen habe, merke ich jetzt. 
Jeder kennt die Momente in denen man immer denkt; verdammt, warum bin ich so langsam und merke es nicht vorher und warum kann ich nicht darauf reagieren. Es sind Kleinigkeiten, die den Sitz verändern und die Reaktionsgeschwindigkeit reduzieren, hier hilft der Kurs grandios. 
Den Flow mache ich immer noch täglich. 
Nur vor 2 Dingen sollte gewarnt werden: der Kurs macht süchtig (Fortsetzung; Bitte! Bitte!) und er kann zu Muskelkater führen.

Liebe Grüße von einer immer noch total begeisterten
Tanja S.